Medienkompetenz

Mit dem Begriff Medienkompetenz werden Fähigkeiten beschrieben, die ein Individuum braucht, um selbstbestimmt, kreativ und sozial verantwortlich mit Medien umzugehen (individuelle Ebene).

Dazu gehören folgende Aspekte:

  • Wissen und Kenntnisse über Medienangebote und ihren Nutzen.
  • Die Fähigkeit, eine sinnvolle Auswahl im Zusammenhang mit eigenen Bedürfnissen, der eigenen Lebensgestaltung und Identitätsbildung treffen zu können. 
  • Über die eigene Mediennutzung und über Medienwirkungen reflektieren zu können.
  • Technisches Wissen über Medien (Umgang mit Geräten).
  • Die Produktionsbedingungen von Medien und ihrem Bezug zur gesellschaftlichen Wirklichkeit zu kennen und kritisch beurteilen können.
  • Eine Urteilsfähigkeit gegenüber Medienbotschaften zu entwickeln. Die Fähigkeit, die jeweilige "Mediensprache" verstehen und analysieren zu können.
  • Medien zu gestalten und zur Kommunikation einsetzen zu können, als Erweiterung der eigenen Handlungs- und Ausdrucksfähigkeit und sie ebenso als partizipatives Werkzeug nutzen zu können (aktiver Medienumgang).
  • Kritisch zu reflektieren über Begriffe wie Realität, Wahrheit, Information, Wissen, Manipulation etc.

Medienkompetenz gehört heute zu den unverzichtbaren Kulturtechniken. Sie wird in einem lebenslangen Lernrozess erworben und weiter ausgebildet. Zugleich wird Medienkompetenz als Fähigkeit beschrieben, die eine Gesellschaft und ihre Systeme entwickeln müssen.

Diese Perspektive berücksichtigt, dass individuelle Medienkompetenz nicht unabhängig von gesellschaftlichen und organisatorischen Bedingungen entwickelt werden kann und stellt notwendige Strukturveränderungen in den Mittelpunkt. So kann z.B. Schule nicht allein durch didaktische Konzepte Schülerinnen und Schüler medienkompetent machen, sondern hat sich damit auseinander zu setzen, wie sie selbst - als lernende Organisation - ein medienkompetentes System wird.

 

Blickwechsel e.V. - Verein für Medien- und Kulturpädagogik
Geschäftsstelle Göttingen
Waldweg 26, 37073 Göttingen,
Tel. 05 51/ 48 71 06
Fax 05 51/ 48 71 06
blickwechsel@blickwechsel.org
www.blickwechsel.org

Publikationen, Vermittlung von Referent/-innen

Evangelisches Medienhaus GmbH
Augustenstraße 124, 70197 Stuttgart,
Tel. 07 11/2 22 76-38
Fax 07 11/2 22 76-71
emz.emh@elk-wue.de
www.evangelisches-medienhaus.de

Medienverleih, Veranstaltungen, Medienpädagogik, Publikationen

Fachstelle Medien der Diözese Rottenburg Stuttgart
Jahnstraße 32
70597 Stuttgart
Medienpädagogik Sekretariat
Tel. 0711 9791-2720
Fax 0711 9791-2744
fm@bo.drs.de
www.fachstelle-medien.de

Medienverleih, Veranstaltungen, Medienpädagogik, Publikationen

Die Fachstelle Medien der Diözese Rottenburg-Stuttgart und das Evangelische Medienhaus GmbH haben ebenfalls Referentinnen und Referenten die medienpädagogische Arbeit qualifiziert. Zielgruppen sind Eltern, Kinder, Jugendliche und pädagogische Fachkräfte. Weitere Informationen

JFF  - Institut für Medienpädagogik in Forschung und Praxis
Pfälzer-Wald-Str. 64
81539 München
Tel. 0 89/68 98 90
Fax. 0 89/68 98 91 11
jff@jff.de
www.jff.de 

Forschung und pädagogischer Praxis im Bereich des Medienumgangs der heranwachsenden Generation. Materialien, Referent/-innen, Beratung

LFK - Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg
Reinsburgstraße 27
70178 Stuttgart
Tel. 0711 66 99 1 - 0
Fax 0711 66 99 1 - 11
www.lfk.de/medienkompetenz-fortbildung.html

Medienforschung, Aus- und Fortbildung, Materialien, JProjekte, Veranstaltungen

Landesmedienzentrum Baden-Württemberg
Stuttgart:
Rotenbergstraße 111, 70190 Stuttgart,
Tel. 07 11/2 85 06
Fax 07 11/2 85 07 80
Karlsruhe:
Moltkestraße 64, 76133 Karlsruhe
Tel. 07 21/88 08-0
Fax 07 21/88 08-68
www.lmz-bw.de

Medienverleih, Veranstaltungen, medienpädagogische Fortbildungen

Medienpädagogischer Forschungsverbund Südwest
Geschäftsstelle, Leitung: Thomas Rathgeb
c/o Landesanstalt für Kommunikation (LFK)
Rotebühlstr. 121
70178 Stuttgart
Tel. 0711 / 6699131
Fax 0711 / 6699111
info@mpfs.de
www.mpfs.de

Publikationen, Rezeptionsforschung

StiftungMedienkompetenz Forum Südwest
Gegründet von den Landesmedienanstalten für Baden-Württemberg (Landesanstalt für Kommunikation, LFK) und Rheinland-Pfalz (Landeszentrale für Medien und Kommunikation, LMK) sowie dem Südwestrundfunk (SWR).
www.mkfs.de

Infopool zu Projekten, aktuelle Termine und Informationen

Bundeszentrale für politische Bildung
Referat Medienpädagogik und Neue Medien
Berliner Freiheit 7, 53013 Bonn
Tel. 0 18 88/515-0
Fax 0 18 88/51 51 13
www.bpb.de

Publikationen, Materialien, Medien

Gesellschaft für Medienpädagogik und
Kommunikationskultur (GMK)

Körnerstr. 3, 33602 Bielefeld
Tel. 05 21/6 77 88
Fax 05 21/6 77 27
www.gmk-net.de

Fachtagungen, Förderung medienpädagogischer Projekte (Dieter Baacke-Preis), Publikationen

Sin-Studio im Netz e.V.
Heiglhofstraße 1, 81377 München 
Tel. 0 89/7 46 77-0
Fax 0 89/72 46 77-01
sin@sin-net.de
www.sin-net.de

Seminare, Projekte insbesondere zu Computerspielen und Internet, pädagogische Handreichungen, Bewertung und Auswertung von Software für Kinder und Jugendliche

  • Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien

    Der Medienkompetenzbereich der Bundesprüfstelle informiert Eltern und Erziehende nicht nur über den gesetzlichen Jugendmedienschutz, sondern unterstützt sie vor allem auch dort, wo Medienerziehung über die Orientierung an Indizierungen und Alterskennzeichnungen hinausgeht.

    Das BPjM Service-Telefon 02 28/ 37 66 31  erreichen Sie Mo. bis Do. 08.00 bis 17.00 Uhr, Fr. 08.00 bis 15.00 Uhr.