Aktion Jugendschutz

Die Aktion Jugendschutz (ajs) ist die landesweit tätige Fachstelle für den Kinder- und Jugendschutz in Baden-Württemberg. Wir setzen uns für die Stärkung, den Schutz und die Rechte von Heranwachsenden ein. Unsere Angebote richten sich an pädagogische Fachkräfte in Jugendhilfe und Schule, Eltern, Ausbildungsinstitute, Politik und Verwaltung.

Fachreferent*in für gesucht

für die Bereiche gesetzlicher und erzieherischer Jugendmedienschutz, Medienpädagogik
Stellenumfang 80% (Festanstellung), ggf. zusätzliche 20% über Projektmittel

Das Aufgabengebiet umfasst u.a.

Mehr…
  • Planung und Durchführung von Fachveranstaltungen
  • Erarbeitung von Materialien
  • Prüftätigkeit bei Institutionen der Freiwilligen Selbstkontrolle
  • Entwicklung von Konzepten insbesondere in den Bereichen: Medien und Partizipation und Angebote für sog. schwer erreichbare Zielgruppen
  • Mitarbeit in Projektgruppen und Gremien

Erwartet werden

  • ein abgeschlossenes pädagogisches Hochschulstudium
  • Berufserfahrung in der Erwachsenenbildung und in der Medienpädagogik
  • konzeptionelles Denken und Arbeiten
  • sicheres Auftreten in Wort und Schrift
  • die Fähigkeit und das Interesse, selbständig innovative Ideen zu entwickeln und umzusetzen
  • die Bereitschaft im Team und bereichsübergreifend zu arbeiten
  • Reisebereitschaft

Die Vergütung erfolgt nach TV-L EG 11.

Ihre Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 20. März 2020 an die

Geschäftsstelle der Aktion Jugendschutz (ajs) Landesarbeitsstelle Baden-Württemberg Jahnstraße 12, 70597 Stuttgart (Degerloch)

oder digital (max. 5 MB) an sauerteig@ajs-bw.de

Nach Abschluss des Verfahrens werden die Bewerbungsunterlagen unter Berücksichtigung des Datenschutzes vernichtet bzw. gelöscht. Eine Rücksendung der Unterlagen erfolgt nicht.

Weitere Informationen: Elke Sauerteig Tel. (0711) 2 37 37 11
www.ajs-bw.de

Weniger…